APH_MarienstrNEU2018.jpg
DRK-APH MarienstrasseDRK-APH Marienstrasse

DRK-Altenpflegeheim Marienstraße in Weißenfels

Unser Altenpflegeheim liegt direkt im Weißenfelser Zentrum nahe des Marktplatzes mit Blick auf das Barock-Schloss "Neu Augustusburg" und die Marienkirche. Im Sommer lädt Sie die große Außenterrasse zum Verweilen ein und in unserem malerischen Garten mit Hochbeet finden Sie jederzeit ein sonniges oder schattiges Plätzchen. Rathaus, Sparkasse, Ärzte, Apotheken, Friseurläden, Geschäfte, Kirche und gastronomische Einrichtungen sind schnell erreichbar.
Ein hauseigener Parkplatz ist vorhanden. Zu Bus und Bahn besteht eine gute Verkehrsanbindung.

Ansprechpartnerin APH Marienstraße

Heimleiterin Nadine Surek

Tel. 03443 3360011

Fax 03443 3360013

nadine.surek(at)drkweissenfels.de

Marienstraße 18

06667 Weißenfels

  • Attribute des Pflegeheimes

    Das DRK-Altenpflegeheim Marienstraße bietet 48 Plätze in überwiegend Einzelzimmern, die gern mit eigenen Möbeln individuell eingerichtet werden können. Auch Kurzzeitpflege ist möglich.
    Der Tagesablauf orientiert sich in 3 Hausgemeinschaften am Leben in einer Familie, der Alltag soll so normal wie möglich erlebt werden.

    Professionelle Pflege und liebevolle Betreuung durch qualifiziertes Personal ist uns ein Anliegen. Durch Orientierungstafeln, freundliche Farben und Tageslichteinfall über großzügige Glasfassaden im Haus ist eine angenehme Atmosphäre gegeben. Der Aufzug beginnt in Höhe der Straße, es sind keine Stufen zu bewältigen. Garten und Terrassen sind mit Sitz- und Liegegelegenheiten ausgestattet.

    Heimbewohner, die gern im Garten arbeiten, haben hier bei uns die Möglichkeit.
    Im Garten ist ebenfalls ein Hochbeet angelegt worden und ideal zur Bearbeitung für Rollstuhlfahrer geeignet.

    Alle Bewohner können auf den Balkonen sich sonnen und frische Luft tanken.
    Durch die besonders günstige zentrale Lage unserer Einrichtungen können auch problemlos kleinere Einkäufe oder Spaziergänge allein oder in Gruppen unternommen werden. Ärzte, Friseur, Krankengymnastik und Fußpflege werden auf Wunsch kontaktiert und ein Termin für einen Hausbesuch vereinbart.

    Außer der vollstationären Pflege bieten wir bei Verhinderung der Pflegeperson oder nach Krankenhausaufenthalten Kurzzeitpflege für bis zu 28 Tage im Kalenderjahr an.
    Voraussetzung ist ein freier Pflegeplatz, der Tagessatz für die Kurzzeitpflege beträgt 68,01€/Leistungstag.

    Achtung: Die Kurzzeitpflegeplätze sind nur eingestreut und nicht längerfristig planbar.

  • Betreuungs- und Beschäftigungsangebote

    Aus einer Vielzahl an Betreuungs- und Beschäftigungsangeboten kann jeder Bewohner je nach Interessen und Fähigkeiten wählen:

    • Sport und Gymnastik speziell für Senioren
    • Koordinations- und Konzentrationstraining
    • Gemeinsames Singen
    • Grillen bei schönem Wetter im Garten
    • Gesprächskreise und Leserunden
    • Festlichkeiten mit buntem Unterhaltungsprogramm
    • Filmnachmittage
    • Christliche Stunde
    • Nachtcafe für Nachtschwärmer
    • ... und noch vieles mehr!
  • Eigenanteil für die Heimkosten
    Pflegegrad 2       1.487,47 €
    Pflegegrad 31.487,36 €
    Pflegegrad 41.487,54 €   
    Pflegegrad 5     1.487,52 €
    Unterkunft          11,65 €        
    Verpflegung  7,76 €
    Investkosten11,40 €


    Stationäre Aufnahme ist erst ab dem Pflegegrad ll möglich!