DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind Foto: A. Zelck / DRK e.V.
KindertageseinrichtungKinder-Tages-Einrichtungen

Kinder-Tages-Einrichtungen

Leiterin der Kindertageseinrichtung

Frau
Ramona Burkhardt

Tel: 03443 / 3 39 77 22

Fax: 03443 / 3 39 77 24

suedstadtknirpse(at)web.de

Südring 118

06667 Weißenfels

Das Deutsche Rote Kreuz hilft Familien bei der Erziehung.
Dazu hat das Deutsche Rote Kreuz auch besondere Häuser.
Diese Häuser heißen:
Kinder-Tages-Einrichtungen.
Kinder-Tages-Einrichtungen sind für Kinder bis 14 Jahren.
Hier werden die Kinder bereut.
Von besonderen Mitarbeitern vom Deutschen Roten Kreuz.
Diese Mitarbeiter heißen:
Pädagogische Fach-Kräfte. 

Die Kinder sollen sich wohl fühlen.

Elternbrief zur Wiedereröffnung am 2.6.2020

Liebe Eltern!

Wie Sie sicherlich der Presse entnommen haben, freuen wir uns die Kita ab 02. Juni 2020 für alle Kinder wieder öffnen zu dürfen. Dabei gibt es jedoch einige Regeln des Hygiene- und Gesundheitsschutzes zu beachten: Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben sind wir angehalten den Besucherverkehr so gering wie möglich zu halten. Dass bedeutet für Sie, die Übergabe der Kinder findet an den Ein- und Ausgangstüren statt. Die Krippenkinder werden morgens an der hinteren Tür des Gebäudes – Ein- und Ausgang zum Spielplatz – entgegen genommen.
Die Kindergartenkinder betreten die Einrichtung durch die Haupteingangstür.
Zum Abholen benutzen Sie bitte unsere Klingelanlage. Wir bringen Ihnen Ihre Kinder.
Des Weiteren ist die Hol- und Bring-Situation kurz zu halten, das Abstandsgebot zu Personal
und anderen Eltern einzuhalten und die Kontakte möglichst zu reduzieren.
Wir benötigen täglich eine schriftliche Selbsterklärung, in der Sie bestätigen, dass Ihr Kind/
Ihre Kinder keine allgemeinen Krankheitssymptome aufweisen, insbesondere
Erkältungssymptome, Husten, Schnupfen oder Fieber.
Diese Erklärung verbleibt in der Einrichtung und wird Ihnen täglich zur Unterschrift vorgelegt.
Sollten bei Ihrem Kind während des Kita-Aufenthaltes Symptome auftreten, werden Sie von
uns informiert und müssen dann Ihr Kind umgehend abholen.
Zur Sicherheit überprüfen Sie bitte Ihre hinterlegte Telefonnummer. Bei Änderung Ihrer
Erreichbarkeit bitten wir Sie uns die neue Nummer mitzuteilen.
Ihre Kinder werden in vier festen Gruppen betreut, zwei in der Krippe und zwei im
Kindergarten. Wir haben die Kinder mittels Ihrer Garderobe den jeweiligen Gruppen
zugeteilt.
Ansprechpartner in den Gruppen sind:

Krippe:
Kita unten:
Kita oben:
Frau Hauser
Lena/ Michelle
Charlotte

Laut Vorgabe der neuen Hygienevorschriften muss ein Wechsel der Bettwäsche wöchentlich stattfinden. Bitte die Bettwäsche montags wieder mitbringen!
Die Öffnungszeiten während des eingeschränkten Regelbetriebes sind von 06.30 Uhr bis
17.30 Uhr. Sollten Sie darüber hinaus Bedarf haben, wenden Sie sich bitte an die Leitung.
Für die Kinder des Krippenbereiches gilt folgende Regelung:
Kinder, deren Eltern nicht arbeiten gehen, können die Einrichtung (bis 30.06.2020) nur bis
12.00 Uhr besuchen.
Nach elf Wochen Kita-Pause wird Ihrem Kind trotz der Freude auf die Kita die Trennung von
Ihnen und zu Hause schwer fallen. Denn Sie waren in dieser langen Zeit die wichtigsten
Personen!
Bitte gehen Sie mit dieser Situation sensibel um. Wir sind uns dessen ebenfalls bewusst und
geben unser Bestes Ihren Kindern den Einstieg so leicht wie möglich wieder zu gestalten.
Für weitere Informationen oder bei Fragen, nutzen Sie bitte unsere KITA-App und unser
ServicePhone 0172/ 400 4019
Wir freuen uns, trotz der vielen Einschränkungen auf die Rückkehr alle Kinder und Familien.

Schreiben Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration vom 20.5.2020

  • Team Krippe

    Unser Bällebad lädt zum Toben, Kuschelecke zum Bücher anschauen und kuscheln ein.

     

    In der Puppenecke übt man sich im Spielen und auf dem großen Teppich im Bauen und umwerfen von Türmen.

    Wichtig ist es uns hier im Krippenbereich eine entspannte Atmosphäre zu schaffen in dem sich Kinder und Eltern wohlfühlen. Hier lernt man Beziehungen ein zu gehen und Bindungen aufzubauen.

    Unser kleiner Schlafraum bietet die Möglichkeit, den doch sehr individuellen Schlafbedürfnissen gerecht zu werden.

    In unserem Bad ist alles auf Selbstständigkeit orientiert. Die begehbare Wickelkommode und die kleinen Toiletten geben den Kindern die Möglichkeit selbständig zu agieren. Fotos an den Handtuchhaken erleichtern das Suchen und Finden von Handtuch und Kamm.

    Wenn die Zeit reif ist, ein Kindergartenkind zu werden erfolgt der Wechsel zu den "Großen".

    Vorher erfolgt ein Entwicklungsgespräch mit Eltern, Kindern und Erzieherinnen aus Krippe und Kindergarten. Hier wird der Übergang besprochen, geplant und vorbereitet. 

  • Unser Team

    Wir begleiten Ihr Kind im täglichen Leben, bei Lernprozessen und beim "wachsen".

    Leiterin der Einrichtung

    • Frau Ramona Burkhardt

    Krippenteam

    • Frau Christina Hauser - Gruppenleiter Krippe
    • Frau Lena Beyer
    • Frau Laura Brömel
    • Frau Peggy Land
    • Frau Kelly Beck

    Kita-Team

     

    • Frau Gabriele Koschel - Gruppenleiter Kita
    • Frau Dagmar Teumner - Leiterin integrative Arbeit
    • Herr Sebastian Reißner
    • Frau Charlotte Burkhardt
  • Traditionen im Jahreslauf

    Wir haben einige Traditionen, die wir bewusst pflegen.

    Dazu gehören:

    das "Fest der Generationen"

    • Dieses findet immer im Mai statt. Hier feiert das gesamte Wohngebiet mit. Die Kinder stellen ein Programm vor. Ponys warten auf mutige Reiter. Die Männer hinterm Grill braten lecker Würste und alle zusammen haben eine schöne Zeit.

    die "Zuckertüten Woche"

    • Im Juni verabschieden wir unsere Schulanfänger. Eine bunte Woche mit vielen Höhepunkten versüßt den Abschied vom Kindergarten. Den Abschluss bildet unser Zuckertütenfest. Gemeinsam mit Mama, Papa und alle die gern dabei sein wollen, verscheidet sich das Team des Kindergartens.

    das "Lichterfest"

    • Im November findet bei uns das Lichterfest statt. Unser Garten erwartet seine Besucher bunt geschmückt. Das Lagerfeuer leuchtet weit in den Abend, der Knüppelkuchen duftet und die Musik vom Fackelumzug schallt durch das ganze Wohngebiet. 

    der Weihnachtsmarkt

    • Im Advent öffnet für einen Nachmittag unser Weihnachtsmarkt.
      Leckereien und weihnachtliche Düfte ziehen durch den Garten. Der Weihnachtsmann schaut vorbei und das Kita Team bereitet viele Überraschungen vor.
  • Jahresprojekte

    Diese Projekte laufen durch das ganze Jahr. Unsere Eltern werden in diese Projekte eingebunden und erhalten ständige Informationen zu den verschiedenen Themen. 

  • Kontakt und Öffnungszeiten

    Adresse
    DRK-Kita SüdstadtKnirpse
    Südring 118
    06667 Weißenfels 

    Öffnungszeiten
    werktags: 06:00 Uhr - 18:00 Uhr



  • Zusatzangebote

    Krabbeltreff

    1x im Monat bieten wir einen Krabbeltreff an, bei dem interessierte Eltern gemeinsam mit ihren Kindern etwas Zeit in unserem Haus verbringen können.

    Diese Zeit wird zum Erfahrungsaustausch unter den Eltern genutzt und dient den Kindern in Kontakt mit gleichaltrigen Kindern zu treten.

    Sing-Sang-Gruppe

    Unsere großen Kinder sind regelmäßig Gäste in der Tagespflege für Senioren, im Pflegeheim Marienstraße und im Seniorenheim "Drei Villen" Lützen. Gemeinsam musizieren die Kinder dort mit den Senioren und entwickeln ein freundschaftliches Verhältnis untereinander.

    Yoga

    Wir bieten für die Kinder einen Yoga-Kurs an.
    Zum Schluss gibt es eine Eltern-Kind-Stunde, wo alles Erlernte gezeigt wird.

    Entenland

    So nennt sich das Projekt zur mathematischen Frühförderung im Kleinkindbereich.
    Alle Kinder ab 2,5 Jahren sind bei diesem Projekt dabei.

    Zahlenland

    Sind die Kinder 4 Jahre alt wechseln sie ins Zahlenland.
    Auch hier dreht sich alles um Zahlen!

    Facebook

    Wir haben eine eigene Facebook-Seite. Dort gibt es sowohl organisatorische Mitteilungen für die Eltern (Öffentlich), als auch Schnappschüsse aus dem Kita-Alltag.

  • Flyer