Das betreute Wohnen des DRK. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Betreutes WohnenBetreutes Wohnen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen

Ansprechpartner

Herr
Andreas Sorg

Tel: 0173 368 0236

Tel. 03443 393760

andreas.sorg(at)drkweissenfels.de

Leopold-Kell-Straße 27

06667 Weißenfels

Senioren - Service - Wohnen in Weißenfels

Auch im Alter selbstbestimmt Leben und den Tagesablauf frei gestalten zu können - das wünschen sich immer mehr ältere Menschen. Mit uns haben Sie diese Möglichkeit!

Wir möchten Ihnen gern unser Projekt "Service Wohnen" vorstellen.

An fünf Standorten in Weißenfels bieten wir Ihnen Senioren gerechten Wohnraum, Betreuung und Hilfe bei der Bewältigung der täglichen Herausforderungen im Alltag.
Alle Wohnanlagen verfügen über Aufzüge sowie Gemeinschaftsräume für gemütliches Beisammensein, Kaffeeklatsch, Seniorenfitness, Spielenachmittage, Gedächtnistrainings, Mottofeste etc. Unser Angebot umfasst weiterhin wöchentliche gemeinsame Einkaufsfahrten, den Fahrdienst, den Sie gern für private Fahrten bspw. zum Arzt, zum Einkauf oder persönliche Ausflüge nutzen können. Alle Wohnanlagen sind barrierefrei zu erreichen.

Sie benötigen Pflege oder Hilfe im Haushalt? Kein Problem. Der Ambulante Pflegedienst sowie der Hauswirtschaftsdienst des Deutschen Roten Kreuzes hilft Ihnen als leistungsstarker Partner gerne weiter. Wir bieten ein auf Ihre Bedürfnisse individuell abgestimmtes Leistungsangebot. Pflege, Betreuung und Hilfe erhalten Sie direkt in Ihrem gewohnten häuslichen Wohnumfeld.

Wenn Treppensteigen beschwerlich oder die Wohnung zu groß geworden ist, wenn Sie Gesellschaft suchen, bieten wir Ihnen mit Senioren - Service - Wohnen eine alternative Wohnform mit Zukunft.


Mit seinen fünf Wohnanlagen zählt der DRK-Kreisverband Weißenfels e.V. zu den derzeit leistungsstärksten Anbietern im Bereich Betreutes Wohnen im Burgenlandkreis.

Die Wohnform des Betreuten Wohnens hat in den letzten Jahren eine enorme Konjunktur erfahren und ist wohl das bedeutendste und zukunftsweisende Wohnkonzept für ältere Menschen. Es gibt Ihnen die Möglichkeit auch im Alter weiterhin ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und je nach Bedarf professionelle Betreuungs- und Pflegeleistungen in Anspruch zu nehmen.

Mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können wir auf ein leistungsstarkes, motiviertes und erfahrenes Team zurückgreifen. Dies versetzt uns die Lage, den Bedürfnissen und Wünschen unserer verantwortungsvollen Arbeit zu integrieren und unser Leistungsspektrum weiter zielführend auszubauen.

Das Grundleistungspaket

  • Regelmäßige Präsenz- und Sprechzeiten

    In der Regel ist eine Präsenz von Montag bis Freitag, außer an Feiertagen, in 52 Wochen im Jahr gegeben. Die regelmäßigen, zeitlich festgelegten Sprechzeiten im Betreuungsdienstbüro geben den Senioren verlässliche Zeit und Raum für individuelle Beratung und Hilfestellung durch unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus ist der Betreuungsdienst während der Präsenzzeiten erreichbar.

  • Individuelle Beratungs-, Betreuungs- und Vermittlungsleistungen

    Die Betreuungsassistentinnen stehen den Senioren unter der Woche tagsüber von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. In der Beratung zur alltäglichen Lebensführung, den Hilfen bei Behördenangelegenheiten oder auch bei der Unterstützung der privaten Geburtstagsfeier, erleben die Senioren eine verlässliche Alltagsbegleitung. Sollte das Putzen, Kochen oder Waschen schwer fallen, oder eine plötzliche Erkrankung eintreten, organisieren und vermitteln die Betreuungsassistentinnen auf Wunsch die geeignete Unterstützung. Auch innerhalb eines großen Freizeitangebotes können sich die Mieter frei entscheiden, ob sie Lust auf Geselligkeit haben oder sich in die eigenen vier Wände zurückziehen wollen. Alle Maßnahmen und Angebote sind darauf ausgerichtet, dass die Senioren das Leben aktiv genießen und sich gleichzeitig geschützt fühlen. Sollte eines Tages der Bedarf an Hilfe so steigen, dass er nicht mehr in einer Wohnung geleistet werden kann, unterstützen wir die Senioren bei der Vermittlung in unsere teil- und vollstationären Einrichtungen des DRK-Kreisverband Weißenfels e.V.

  • Hausnotruf

    Damit sich die Senioren in den Betreuten Wohnanlagen rund um die Uhr sicher fühlen und jederzeit Hilfe herbeirufen können, wird jede Wohnung bei Einzug mit einem Hausnotrufgerät ausgestattet. Die Senioren werden sach- und fachgerecht in die Handhabung eingeführt, ausführlich über die Nutzungs- und Hilfemöglichkeiten informiert und kontinuierlich unterstützt.
    Wir kooperieren mit der DRK 24. Std. rund um die Uhr besetzten, professionellen und erfahrenen Notrufzentrale, mit der wir in einem kontinuierlichen Kontakt und Datenaustausch stehen. 
    Weiterhin kooperieren wir mit unserem professionellen ambulanten Pflegedienst, der ebenfalls in Weißenfels seinen Standort hat und pflegerische Notfalleinsätze bei den Senioren übernimmt. Dies gewährleistet eine kurze Wartezeit, professionelle Hilfe durch vertraute Personen und dient ebenfalls der Vermeidung unnötiger und aufregender Einsätze von Notärzten und Krankenhausaufenthalten. Das Konzept befriedigt in hohem Maße das Sicherheitsbedürfnis der Senioren.

    Die Notfalleinsätze durch den ambulanten Pflegedienst werden den Senioren separat zu ausgehandelten Vorzugspreisen in Rechnung gestellt.

  • Und wie viel kostet das?

    Je nach Leistungspaket fallen unterschiedliche Kosten an. In jedem Fall sind natürlich, wie bei einer normalen Wohnung, die Miete bzw. Betriebskosten zu tragen. Zusätzlich werden je nach Wohnmodell oder nach Inanspruchnahme die Kosten für die von Ihnen ausgewählten Serviceleistungen berechnet.

    Ambulante Pflege- und Versorgungsleistungen können gegebenenfalls über die Pflegeversicherung abgerechnet werden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie diesbezüglich gerne vor Ort.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.